Arbeitseinsatz

 Wenn dieses Männlein auftaucht,
 wissen die meisten Rammelsbacher,

 dass es in der Gemeinde etwas zu tun gibt !


Und es gibt immer etwas zu tun.
Die vielfältigen Aufgaben können gar nicht alle von den Gemeindearbeitern erledigt werden.
Vieles bräuchte auch nicht zu sein !

Daneben sollen natürlich auch die begonnenen "Baustellen" zu Ende gebracht werden.

Zusammen mit der IG "Alle für Rammelsbach" werden übers Jahr immer mal wieder "Arbeitseinsätze" organisiert. Doch gerade an diesen Tagen steht oft zuhause etwas Wichtiges an und man kann nicht teilnehmen.

Doch dies ist kein Problem. Wenn sich jemand in der Gemeinde einmal nützlich machen will, kann er sich gerne bei den Gemeindearbeitern oder beim Ortsbürgermeister erkundigen, was gerade zu tun ist.
Wenn man die Arbeiter nicht im Dorf antrifft, findet man sie meistens morgens ab ½ 8 Uhr im Rathaus. Der Ortsbürgermeister hat dienstags von 18 - 20 Uhr Sprechstunde im Rathaus.

Wichtig ist, dass das "Okay" des Bürgermeisters vorliegt, damit für die Tätigkeit Versicherungsschutz für den Ausführenden besteht.
Frohes Schaffen !